Durchlauf

durchlaufDer Durchlaufmelkstand gleicht von der Optik her einem "Side by side" ist aber kein Gruppenmelkstand, sondern jede Kuh wird einzeln ausgelassen wie beim Tandem. Deshalb eignet sich der Durchlaufmelkstand besonders für kleinere bis mittlere Betriebe. Der Kuhdurchsatz ist mit dem des Tandemstandes vergleichbar.

 

Eine Melkergrube ist nicht zwingend notwendig. Der Melkstand kann auch mit einer leichten Erhöhung des Kuhstandes realisiert werden,sodass der Melker sitzend seine Melkarbeit mit Leichtigkeit ausführt.

 

 

 

 

 

durchlaufDie Melktechnik ist in verschiedensten Varianten möglich. Zum Beispiel die bekannte Melotte-Rohrmelkanlage,oder wie auf dem Bild mit hochstehender Technik wie Milchmessgeräte, automatische Abnahme und komplettem Herdenmanagement. Wenn es vom baulichen realisierbar ist, kann die Melotte-Melkanlage auch unterflur verlegt werden.